Phoenix Düren

23.09.2016: Friday Challenge Time

Heute ab 19.00 Uhr Finalrunde

09.05.2016: Zeitungsartikel

Zeitungsbericht

Gründung:
Phönix Düren wurde im Mai 1999 gegründet.

Gründungsmitglieder:
Barry Brochhagen, Ralf Braun, Willi Miebach, Dirk Reuter,
Wolfgang Sieger, Karl Braun (Charly), Kurt Boitz

Der 1.Vorsitzende Karl "Charly" Braun gründete 1999 mit fünf weiteren Mitgliedern den Poolbillardclub Phönix Düren. Seit dem Jahr 2000 ist die sportliche Heimat im ehemaligen Clubheim der SG GFC Düren 99 auf der altehrwürdigen Westkampfbahn. Unter der Führung des „Silberrückens“ Charly Braun und Patrick „BOB“ Bridoux wurde das alte Gebäude (es gibt Menschen die bezeichneten es als Ruine?) zu einer „Wohlfühloase“ weiterentwickelt, die höchsten sportlichen Ansprüchen genügt. Natürlich war das Ganze nur möglich durch die tatkräftige Unterstützung aller Mitglieder, die viele, viele Stunden Freizeit opferten, um einen Ort zu schaffen, wo neben allen sportlichen Belangen auch Geselligkeit und Kameradschaft nie zu kurz kommen.

Aktuell:
Insgesamt betreiben derzeit ca. 50 Vereinsmitglieder an 8 Billardtischen in nahezu allen Leistungsklassen Billard auf hohem Niveau. Vertreten sind die 8 gemeldeten Mannschaften von der Kreisklasse bis zur Regionalliga. Zusätzlich zum Ligabetrieb ist unser Verein in den Wettbewerben Pokalmannschaft mit 3 Mannschaften und Seniorenmannschaft mit einer Mannschaft vertreten.

 SG GFC Düren 99 e.V.

 

Deutsche Billard-Union

1911/1971 e.V.


Billard Landes Verband

Mittleres Rheinland e.V.


 Pool Billard Verband

Rheinland West e.V.